4. Szenario und Einstellungen

Bei „LEADERS – Brettspiel und App“ können unterschiedliche Spielszenarien ausgewählt werden.

Auswahl des Spielszenarios

Um durch die verschiedenen Spielszenarien zu blättern, tippt ein Spieler einfach auf die Pfeile am linken und rechten Rand des Bildschirms. Bei dem gewünschten Szenario tippt ein Spieler rechts unten auf „AUSWÄHLEN“.

Obwohl die Grundregeln bei jedem Szenario gleich sind, gibt es dennoch folgende Unterschiede:

Jeder Spieler muss eine Nation auswählen, die er spielen möchte. Abhängig vom gewählten Spielszenario kann dies gewissen Einschränkungen unterliegen:

  • frei wählbar
    Hier können alle spielbaren Nationen frei ausgewählt werden.
  • nach Machtblock
    Bei einem Machtblock-Szenario richten sich die verfügbaren Nationen nach den gewählten Machtblöcken (kapitalistisch – neutral – kommunistisch):
    2 Spieler: 1 – 0 – 1
    3 Spieler: 1 – 1 – 1
    4 Spieler: 1 – 2 – 1
    5 Spieler: 2 – 1 – 2
    6 Spieler: 2 – 2 – 2
  • fest vorgegeben
    Hier sind die verfügbaren Nationen fest vorgegeben und richten sich nach der Anzahl der Spieler.
    Anmerkung: Derzeit ist noch kein Szenario mit fest vorgegebenen Nationen verfügbar.

Mehr dazu unter „Nationen im Detail“.

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, die Startgebiete der Spieler zu bestimmen:

  • frei wählbar
    Das Startgebiet kann von jedem Spieler frei gewählt werden. Anschließend wird immer ein direkt angrenzendes Gebiet mit einer Infanterie-Einheit besetzt. Dies wird solange wiederholt bis alle Gebiete auf dem Spielplan besetzt sind.
  • Home Area
    Die Spieler starten beim Besetzen der Gebiete von der Home Area der jeweiligen Nation. Anschließend wird immer ein direkt angrenzendes Gebiet mit einer Infanterie-Einheit besetzt. Dies wird solange wiederholt bis alle Gebiete auf dem Spielplan besetzt sind.
    Anmerkung: Derzeit ist noch kein Szenario mit Startgebiete „Home Area“ verfügbar.
  • fest vorgegeben
    Die zu besetzenden Gebiete werden von der LEADERS-App fest vorgegeben

Mehr dazu unter „Startgebiete besetzen“.

Erfüllt ein Spieler eine der Siegbedingungen des Szenarios, hat er das Spiel gewonnen. Folgende Siegbedingungen sind möglich:

  • Militär
    Ein Spieler kann zu Beginn seines Spielzuges die durch das Szenario vorgegebene Anzahl an Produktionspunkten oder mehr eingeben.
  • Forschung
    Ein Spieler hat in allen Forschungsfeldern die durch das Szenario vorgegebenen Stufe erreicht oder überschritten.
  • Missionen
    Ein Spieler hat durch das Erfüllen von Missionen das durch das Szenario vorgegebene Ehrenabzeichen erhalten.

Mehr dazu unter „Spielziel und Sieger“.

Szenario-Einstellungen:

Nachdem ein Szenario ausgewählt wurde können zusätzliche Einstellungen angepasst werden.

Zusätzliche Einstellungen

Im Anschluss können, abhängig von dem gewählten Szenario, zusätzliche Einstellungen getroffen werden. Nachdem alle Einstellungen getroffen wurden, tippt ein Spieler auf den „WEITER“-Button.

Hier kann die Zeit, die ein Spieler je Runde in Phase 5 „Hauptquartier“ zur Verfügung hat, begrenzt werden. Ist die Zeit abgelaufen, wird die im Hauptquartier getroffene Auswahl automatisch übernommen.

Hinweis: Die Aktivierung der Timer-Funktion wird nur fortgeschrittenen Spielern empfohlen.

Tipp: Für erfahrene Spieler empfehlen wir die Zeit im Hauptquartier auf 30-40 Sekunden zu beschränken.

Hier können die Spezialfähigkeiten der Nationen (Special Skills) aktiviert oder deaktiviert werden.

Hinweis: Diese Einstellung gilt für alle im Spiel befindlichen Nationen. Die app-gestützten Boni werden von der LEADERS-App automatisch aktiviert bzw. deaktiviert wie zum Beispiel der Produktionspunkte-Bonus von Deutschland. Jene Boni die sich auf den Kampf auswirken, etwa die Überschreitung des Truppenlimits von USA, müssen von den Spielern selbst berücksichtigt werden.

Weiterführende Links: